Donnerstag, 19. September 2013

Mal was für die Meisterschule

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen kurzen kleinen Post. Eigentlich wollte ich mich an einer Wärmflaschenhülle versuchen, aber dann kam mein Liebster, der plötzlich gaaanz dringend eine Hülle für seine Abgleichleiste wollte/brauchte.

Also habe ich gestern kurzerhand mein Wärmflaschenprojekt aufs Wochenende geschoben und mir Gedanken gemacht, wie ich eine Hülle für die besagte Leiste machen kann. Erst hatte ich die Idee eine Hülle ähnlich eines einfachen Brillenetuis zu nähen. Gesagt getan, doch das Ergebnis gefiel mir überhaupt nicht, so dass es den Weg in den Müll fand.

Heute auf dem Weg zur Arbeit habe ich mir dann weiter Gedanken gemacht und habe beschlossen eine Hülle ähnlich dieser Täschlein von bimbambnuki, welche ich hier auch schonmal genäht habe, zu entwickeln.

Ich habe nur die Maße geändert. Als Verschluß habe ich dieses Mal Klettband verwendet und damit die Hülle ein wenig gepolstert ist, habe ich Vlieseline H 640 benutzt.

Hier noch zwei Bildchen von der fertige Hülle:



Alles Liebe

euer Julchen 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir