Donnerstag, 17. April 2014

Shirt mit Hindernissen

Hallo ihr Lieben,

eigentlich könnte bei mir heute schon Freutag sein. Denn ich darf jetzt erstmal für eine gaaaanze Woche die Beine hoch legen. Schön, was?

Doch da ja erst Donnerstag ist, zeige ich euch endlich mein neues Shirt... leider wird es nur ein "Zuhause"-Shirt werden. Warum erkläre ich euch weiter unten...





Im letzten Jahr habe ich bei Schnipp- schnapp das T-Shirt Schnittmuster "Marie" gekauft. Auf Anhieb gefiel mir die Art des Kragens sehr gut, sowie die Idee, dass der am Kragen verwendete Stoff sich an Ärmeln und Bauchbündchen wiederfindet.



Nun gut, zusammengeklebt und ausgeschnitten lag das Ganze dann eine laaaange Weile hier herum, bis ich vor etwa drei Wochen mich endlich ans Zuschneiden und Nähen gemacht habe.
Wie schonmal erwähnt, bin ich eher der Freund von Baumwolle und Jersey kommt mir eher selten unter die Maschine. Beim ersten Zuschnitt habe ich den Fadenlauf völlig außer Acht gelassen, so dass das Shirt garnicht sitzen konnte. Gut, das gerade eben noch genug Stoff für einen zweiten Zuschnitt vorhanden war.



Das Nähen ging fix, ich stand nicht mal mit dem Stoff auf Kriegsfuß und habe mir währenddessen ernsthaft überlegt öfter was aus Jersey für mich zu nähen... doch zu früh gefreut... es kam wie es kommen musste. Bei der Anprobe habe ich dann feststellen dürfen, dass vorne alles super sitzt. Doch hinten der Kragen so wulstig liegt und unten aus unerfindlichen Gründen länger ist als vorne...





Ihr könnt also erahnen, dass ich dementsprechend beschlossen habe, hin und wieder mal zu "üben", doch dabei wird es wohl bleiben. Obwohl mich das Shirt "Liv" von Pattydoo sehr reizt.

Den gestreiften Jersey habe ich hier gekauft. Der gepunktete Stoff ist ein großes Reststück gewesen, welches ich geschenkt bekommen haben und woraus ich hier schon meine Elaine genäht habe.

Ich gehe jetzt einen kleinen kreativen Rundgang bei den anderen RUMS- Weibern machen und wünsche euch einen wunderschönen und sonnigen Donnerstag.

Alles Liebe

euer Julchen

Kommentare:

  1. Aber sieht total klasse aus ! aber soviel Ahnung habe ich ja nicht ! ich glaube ich kriege sowas nicht hin ! Kompliment !

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, Jersey. Kenn ich, ich kanns auch nicht. Immer verzeiht sich da alles und passen tut auch nix. Aber ich wird mich jetzt mal an einem Kinderkleid versuchen, vielleicht klappts ja.
    Auch für dein nächsten Versuch alles Gute!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Teil!
    Ich wünsche ich würde mir so etwas schon zutrauen.
    Wirklich toll und klasse Farbauswahl.

    AntwortenLöschen
  4. So an der Puppe sieht es total schön aus und die Stoffkombi gefällt mir sehr gut. Ich habe auch schon einige Shirts, die ich nur im Garten anziehe, weil ich nicht ganz zufrieden damit bin ;o)
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch auf jeden fall sehr schön geworden. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir