Sonntag, 1. Juni 2014

Eine Anna

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich endlich die Tasche für meine Ma fertig genäht. Das ganze zugeschnittene Material hatte ich euch hier bereits gezeigt.
Die Tasche habe ich angelehnt an das Schnittmuster Anna aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann gearbeitet.
Meine Taschenvariante wird mit einem Reißverschluss geschlossen und hat zusätzlich im Futterstoff eine kleinere Innentasche, welche ebenfalls mit einem Reißverschluss versehen ist. Außerdem habe ich die Träger länger genäht als angegeben.




Außen- und Futterstoff: Free Spirit Serie "Secret Garden"

Die verwendeten Stöffchen habe ich mal wieder im Lieblingsladen gekauft.






Ich habe bereits so einige Schnittmuster aus diesem tollen Buch nachgenäht, wie ihr hierhierhier  und hier und dort sehen könnt. 

Manchmal glaube ich, dass Taschen, mögen sie noch aus so vielen Arbeitsschritten bestehen, am liebsten nähe. Mal ganz abgesehen vom Quilten und Patchworken...
Mir macht es verdammt viel Freude eine gewisse Zeit für ein Projekt zu haben. Ach ja, und wenn qualitativ hochwertige und schön gemusterte Baumwolle ins Spiel kommt, ist es ganz schnell um mich geschehen. 

Einen guten Start in eine sonnige erste Juni- Woche

euer Julchen 

1 Kommentar:

  1. Hallo!
    Du hast sehr schöne Stoffe ausgesucht! Deine Mama wird sich ganz sicher darüber freuen!
    Liebe Grüße von Dorthe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir