Freitag, 13. Juni 2014

Es dreht sich alles nur um Stoff

Hallo ihr Lieben,

schon wieder ist eine Woche wie im Flug vergangen. Zur Zeit tummeln sich hier einige berufliche und private Termin und ich habe das Gefühl, dass die Zeit nur so rast.

Auch in dieser Woche gab es wieder eine ganz Menge schönster Gründe mich zu freuen.

Und so ging es diese Woche los:


Montag

Am Montag, na eher Sonntagnacht, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und bei Juli Buntes mit einem Kommentar zu der Aktion "Einfach nette Dinge tun" bin ich nun eine der drei Glücklichen, welche in den kommenden sechs Monaten überrascht werden.
Zu dieser Aktion gehört es sich, diese schöne Idee mit auf den eigenen Blog zu nehmen und ebenfalls drei Mädels zum überrascht werden zu finden.
Nun darf ich in den kommenden Monaten mich nicht nur selber über etwas Schönes freuen, nein ich darf diese Freude auch weitergeben... und zwar an Simone von Sockenlotte, Vera von Vera im Blauenhaus und Nine von ninenaeht (übrigens sucht sie noch nach Überraschungsfreudigen).



Dienstag

Am Dienstag habe ich beim Creadienstag mein Rezept für Kräutersalz verlinkt und scheinbar den Geschmack von einigen von euch getroffen. Über euer Feedback habe ich mich sehr gefreut. Ich bin gespannt, wer von euch jetzt alles in Salz macht.
Am Dienstag gab es in einigen Blogs "Schönes für Draußen" zu bewundern, viele dieser Ideen finden sich nun verlinkt bei meinem Selbermacher- Marathon. Selbstverständlich seid ihr weiterhin eingeladen fleißig dort mitzumachen. Wer wissen möchte, was bisher so gesammelt wurde schaut am besten mal hier vorbei.


Mittwoch

Die Hexagons aus meinen roten Stoffresten habe ich euch hier letzte Woche gezeigt, dank des viel zu warmen Wetters, habe ich sie fertig zusammengenäht und sie sind jetzt groß genug für ihren eigentlichen Zweck, mal schauen, wann ich es schaffe diese Idee zu vollenden. Soviel wird schonmal verraten... es wird etwas für eine von euch.


Donnerstag

Eine kurzes aber schönes Treffen mit meiner besten und längsten Freundin beim Möbelschweden. Manchmal bleibt eben nicht viel Zeit, aber die gemeinsam Zeit wird genutzt.
Zuhause angekommen, wartete hier ein Päckchen von Sandra von Cölner Liebe auf mich. Sie hat mir einige wunderschöne Stoffstückchen in meinen Wunschfarben geschickt. Danke, danke, danke!
Diese werden nun in kleine Hexagons verarbeitet und dann zeige ich euch, was genau ich damit vorhabe.



Am gestrigen Abend gab es noch meeeehr Freude... endlich wieder WM.. Mensch ich freue mich drauf. In diesem Zusammenhang geht auch ein Dank an die Exilkölnerin für ihre Idee. *zwinker*

Freitag

Na, worüber ich mich freitags freue ist doch wohl klar oder? Endlich beginnt das Wochenende. Gleich werde ich mit meinem Besen durch die Wohnung reiten und versuche mal wieder vergeblich zu zaubern, damit die Wohnung wieder glänzt. Dafür bleibt nämlich morgen keine Zeit! Warum? Abwarten, gleich weiter unten geht's zum Samstag.
Außerdem fieber ich der zweiten WM- Partie des heutigen Tages entgegen. Spanien gegen die Niederlande. Wem ich mehr die Daumen drücke, lasse ich hier jetzt offen.

Samstag

Also Morgen, ist der zweite Termin für den Samstags- Nähtreff, und es ist der erste Termin, welcher zustande kommt. Ich kann garnicht sagen, wie sehr ich mich freue, in einer netten und gemütlichen Runde bei Kaffee, Klönen und Co. das Nähmaschinchen schnurren zu lassen.
Wer Lust und Laune hat und aus dem Raum Köln kommt, darf sich gerne kurzfristig per Kommentar noch einladen. Plätze für drei nähwütige Ladies sind hier auf alle Fälle noch frei.

wie ihr seht, gibt es eine ganze Menge Gründe sich zu freuen. Nun schaue ich mal, wer noch Freutag hat und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

Alles Liebe

euer Julchen



1 Kommentar:

  1. Da hast du ja eine tolle Woche gehabt! Außerdem hast du mich noch auf diese tolle Aktion aufmerksam gemacht und ich habe bei Nine gleich mal einen Kommentar hinterlassen :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir