Sonntag, 31. August 2014

Award Nr. 3 und 4

Eigentlich hatte ich nach zwei Awards beschlossen, es gut sein zu lassen. Doch über die Geste der Nominierung habe ich mich sehr gefreut. So dass ich beschlossen habe, die Fragen von Katharina, alias Appelkatha, und Fräulein Marille zu beantworten.

Außerdem bin ich immernoch total geflasht über eure vielen tollen Kommentare zu meiner afs- Tunika, deshalb habe ich euch und mir und dem Blog ein neues bzw. verändertes Layout geschenkt.Da passen doch ein paar neue FAQ ganz gut nicht wahr?

Dann geht's mal los.

Runde Eins von Appelkatha:

1. Was hast du am häufigesten genäht?
Ganz sicher und ohne nachzuschauen sind es wohl Taschen, in jeder Größe von der Clutch bis zur Wendy.
2. Für wen nähst du hauptsächlich?
Hauptsächlich nähen ich Geburtstags- Geburts- und Abschiedgeschenke für Familie, Freunde und Kollegen, zwischendurch dann immer mal wieder für mich.
3. Gepunktet oder gestreift?
Ganz klar gepunktet.
4. Hast du einen Lieblingsblog?
Einen???? Nein es sind so viele und jeder für sich steht für etwas anderes. Aber ich will versuchen hier mal die wichtigesten zu nennen. Da wäre Lalala patchwork (hier geht's um Quilten und Patchwork), dann Appelkatha (KSW, Selbstgebautes, Kinderklamotten), Pech und Schwefel (Ricarda, meine DIY- Queen), Pattydoo (ohne Ina könnte ich heute noch nicht nähen).Wie gesagt, dass ist nur eine KLEINE Auswahl...
5. Hast du ein eigenes Zimmer nur für dich allein?
Nein, dass habe ich nicht. Meine Wohnung teile ich mir mit dem Herzallerliebsten. Aber jeden Samstag gehört mir hier jedes Zimmer gaaanz allein.
6. Hat dir schonmal jemand Geld für was Genähtes geboten?
Ja, und ich finde es nicht verkehrt, jemandem Respekt zu zollen, für seine Arbeit. Aber es muss nicht unbedingt Geld sein. Vor einigen Monaten habe ich zum Beispiel mit Anni getauscht, Patchworkkissen gegen Häkeldeckchen. Schließlich kann jede von uns etwas gut und warum also nicht tauschen????
7. Gibt es einen Designerin deren Stoffe du besonders magst?
Hamburger Liebe Stoffen bin ich verfallen. Ich weiß auch nicht wie Susanne es schafft, aber jede neue Kollektion trifft meinen Geschmack. Bisher konnte ich mich ganz gut zusammenreißen, um nicht mein ganzes "Stoff"- Geld nur in HH- Liebe zu investieren. Aber es ist verdammt schwer. Außerdem bin ich sehr anfällig für die unterschiedlichsten amerikanischen und japanischesn Patchworkstoffe.
8. Betreibst du Sport und wen ja welchen?
Ich versuche regelmäßig Joggen zu gehen. Wenn ich mich jedoch nicht aufraffen kann, mache ich wenigstens eine Runde Shred im Wohnzimmer.
9. Was bereitet dir richtig geschlechte Laune?
 Menschen, die glauben, dass sie mit ihrem unrealistischen Halbwissen fachlich genug sind, sich über andere Leute und deren Beruf, Tätigkeit eine Meinung zu bilden und dann noch zu glauben, dass sie es besser wissen.
10. Mit was kann man dich richtig glücklich machen?
Ich bin glücklich, wenn ich weiß, dass ich anderen eine Freude gemacht habe. Ach ja Schokolade macht auch glücklich und überraschen lassen ich mich auch sehr gerne.

Runde Zwei von Fräulein Marille:

1. Hast du dir dein kreative Hobby selber beigebracht oder hat es dir jemand gezeigt?
Zum größten Teil, habe ich mir das Nähen mit Hilfe von pattydoo Nähvideos selber beigebracht. Fragen und Probleme die darüber hinaus noch im Raum standen/ stehen konnten mir bisher immer meine Oma, Tante und Dorthe beantworten.
2. Das letzte Stück, das du für dich allein gemacht hast?
Meine afs- Tunika. Oben im Text habe ich sie schonmal verlinkt.
3. Das Beste am heutigen Tag?
Zeit zum Nähen, ist schließlich Sonntag.
4. Das Blödeste am heutigen Tag?
der graue Himmel und die wartende Wäsche.
5. Spielst du ein Instrument?
Ich kann ein Instrument spielen, würde ich lieber sagen. Fünf Jahre lang habe ich aktiv Trompete gespielt. Sicherlich könnte ich es auch jetzt noch, aber ein wenig Übung bedürfte es sicherlich.
6. Dein letztes Reiseziel?
Das war im letzten November Den Haag. Hier hatte ich darüber berichtet.
7. Eher süß oder herzhaft?
Eher herzhaft, doch bei Schokolade und Lakritz sage ich ungern nein.
8. Was magst du an deinem Wohnort besonders?
Ich lebe gerne hier. Jedes Lied in welchem über Köln gesungen wird, spiegelt mein Gefühl für meinen Wohnort wieder. Ich glaube, dass ich es hier schonmal ganz gut in Worte gefasst habe.
9. Deine Lieblingsfarbe?
Türkis, mint und hellblau. Alles in diesen Farben springt mich zur Zeit förmlich an.
10. Kleid oder Hose?
Bei der Arbeit würde ich sagen Hose. Zu Hause/ privat eher Kleid. Also sowohl als auch.
11. Wen möchtest du nominieren?
Ich möchte keine Blogs nominieren. Wer weniger als 200 Follower hat. Sucht sich einfach aus den mir gestellten 22 Fragen elf heraus, verlinkt zu meinem Blog und ist quasi nominiert. Klingt logisch oder nicht??? Na egal. Ihr seid eingeladen euch selber den Award zu verleihen.


Und nun wünsche ich euch von Herzen noch einen erholsamen Sonntag

euer Julchen 





Kommentare:

  1. Danke für die beantwortung der vielen Fragen und danke, dass ich einer deiner Lieblingsbloggerinnen bin :-)

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Schön mehr von Dir zu erfahren :) Danke!
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast!
    Liebe Grüße von Agnes

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir