Dienstag, 2. September 2014

neue Selvage- DIY Idee

Ich hatte euch vor einiger Zeit gezeigt, was ich aus meinen Selvage/ Webkanten mache *klick*. Doch bei dieser einen Idee ist es natürlich nicht geblieben.

Aber erstmal ein paar Infos, wie es dazu kam.

Da meine Lieblingsstoff- Ladnerin mit ihrem traumhaften Lädchen am Samstag Einjähriges feierte, wollte ich ihr gerne etwas Besonderes schenken. Klar war mir direkt, dass es irgendetwas mit Stoff zutun haben muss. Doch da sie ja im Paradies umgeben ist mit all diesen wunderbaren Schätzchen musste irgendwas anderes als Selbergenähtes (das hat sie nämlich schon bekommen *klick*) und Stoff an sich her.

Bei meinem letzten oder vorletzten Besuch habe ich einen riesigen Berg Selvages von ihr geschenkt bekommen. Viele Stücke sehr lang und so mancher Stoff zum Selvage ist als Fat Quarter auch in meinen Besitz gewandert.
Nachdem ich also mehrfach in Pinterest gestöbert habe, bin ich über ein Bild aus Selvages gestolpert. Leider finde ich es nicht mehr wieder, sonst hätte ich es auch gerne hier verlinkt.




sorry für die Bildqualität, das Licht ist abends einfach besch...

Und so ist mein Bild entstanden:

Man nehme ein groooßes Stück Vlieseline H200, viele lange Selvages und das Bügeleisen. Zuerst habe ich meine Streifen auf der Vlieseline probegelegt. Dann vorsichtig nach und nach, Kante an Kante auf die Vlieseline gebügelt.
Danach habe ich das Ganze gut auskühlen lassen und anschließend mit Hilfe von Rollschneider und Lineal in die entsprechende Größe meines Bilderrahmens zugeschnitten.

Vielleicht konnte ich euch inspirieren...???? Und husch husch noch zum Creadienstag.

Alles Liebe

euer Julchen 



Kommentare:

  1. Lustige Idee. Ich verarbeite meine Webkanten auch sehr gern weiter. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee! Danke fürs Zeigen!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee! Meine Kanten wandern bisher ja immer in den Müll... Das sollte ich nochmal überdenken^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Ist echt toll geworden, super Idee :)
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und ein schönes Geschenk fürs Lädchen.
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und ein schönes Geschenk fürs Lädchen.
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  7. super idee, so einfach und doch so genial, ist doch genau das richtige für meinen nähraum!!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Wow, eine sehr nette Idee. Ich schmeiße die Dinger bisher immer weg, aber das wird sich jetzt ändern, danke für die nette Idee.
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehe gerade, ich habe den Webkannten bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Tolle Idee dein Bild. Ich überlege gerade ob ich nicht in meinen 365Tage Quilt ein Webrandquadrat einnähen sollte.
    Danke für die Anregung
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,
      Ein Selvage- Quadrat im 365-Tage- Quilt wäre wirklich eine klasse Idee. Würde mich freuen, wenn du es umsetzt.

      Danke für deinen Kommentar und die Idee

      Judith

      Löschen
  10. Liebe Judith, ich bin die Beschenkte und freue mich über Deine netten Kommentare! Ausserdem sieht Dein Blog anders aus, gut gemacht, Gefällt mir sehr!
    Ganz liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  11. fleißigfleißig... und ziemlich perfekt für den anlass, den du beschreibst :-)
    liebe grüße**

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Julchen! :)
    Das DIY finde ich richtig toll! Sehe ich zum ersten Mal und ich bin wirklich begeistert. Danke für die tolle Inspiration. Werde ich auf jeden Fall nachmachen und auch verschenken. Ich denke es kommt gut an! :)
    Liebst, Kate :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir