Sonntag, 14. September 2014

Portemonnaie- Salat

Die Frau Mama hatte sich passend zu ihrer geblümten Tasche eine Geldbörse gewünscht.

Da weder ein Wildspitz, noch das Handmadekultur- Portemonnaie, denn die Brieftasche von Bozontee gefallen wollte, habe ich einfach ein wenig gebastelt und dank der oben genannten Schnittmuster waren mir unterschiedliche Möglichkeiten für Geld- und Kartenfächer bekannt.

Die Maße des Portemonnaies habe ich bei einem Gekauften abgemessen, jedoch ohne an eine Nahtzugabe zu denken.... ein bisschen schusselig eben... jetzt müssen die Karten eben aufgerecht gesteckt werden.





Außenstoff und Innenstoff: Free Spirit- Serie "Secret Garden"
gepunkteter Innenstoff: Stof "Quilters Basics"

Da mir die fertige Größe und Form ebenfalls sehr zusagt (hat man schließlich nicht immer eine so große Tasche dabei), werde ich sicherlich auch mir eine Variante nähen.... bis dahin habe ich die Maße um die Nahtzugabe vergrößert .....

Und Premiere, heute verlinke ich zum allerersten Mal beim Sewing SaSu von ideenatelier

Ist ein kleines Tutorial mit Maßen und Schrittabfolge für euch interessant????

Liebe Grüße

euer Julchen 



Kommentare:

  1. Sieht cool aus, ich bin ja auch noch auf der Suche nach dem idealen Schnitt.
    Wäre also gegen ein Tutorial nicht abgeneigt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden. Ich würde mich riesig über ein Tutorial freuen :)
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden. Und ja, ich hätte gern ein Tutorial dazu. Danke. Lg maika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mädels, dann werde ich in den kommenden Tagen mal ans Werk gehen und euch vielleicht schon am Wochenende mit einem Tutorial beglücken.

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir