Dienstag, 11. November 2014

Zeit etwas zurück zu geben...

… so viele Nähvideos, Tipps und Tricks auf diversen Kanälen haben mir geholfen meine ersten Schritten in der Welt des Nähens zu wagen. Schnell begeisterte mich das Quilten und Patchworken und ich hatte das Glück tolle Menschen zu treffen, die mir Rat und Tat zur Seite standen, und immernoch stehen.
Mit meinem ersten Quilt klick, den zweiten Quilt (ein Chinese Coins) klick, dem 365- Tage- Quilt klick und vielen „Zwischendurch“- Projekten klick, klick, klick habe ich immer neue Techniken ausprobiert.

Lang habe ich überlegt, wie ich etwas zurück geben kann, und wenn was... 

Durch den Nähtreff, Rückmeldungen per Mail und Kommentare wurde ich gefragt, wie ich dies gequiltet habe und xy angenäht wird.
Einige der Interessierten sprechen keinerlei Englisch und können nicht auf die vielen englischsprachigen Videos und Anleitungen im www zurückgreifen. Aus diesem Grund möchte ich ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Dabei erfinde ich das Rad keineswegs neu und ich sehe es als selbstverständlich an, mir bekannte Blogs, Anleitungen, Videos und Shops zu verlinken, die mir in den letzten eineinhalb Jahren den Weg ins Quilten erleichtert haben. 
Darüber hinaus freue ich mich über Anregungen und Ideen, was ihr gerne erklärt hättet.

Ich freue mich auf euer Feedback.

Alles Liebe

euer Julchen  

Kommentare:

  1. Liebe Judith!
    Ich freue mich sehr, dass Du Licht ins Dunkel bringen wirst! Ganz gespannt erwarte ich nun Deine Posts in Punkto Patchwprk und Quilten!
    LEIDENSCHAFT!
    Bussi
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judth, die Mutter meines Patenkindes hat sich eine Babydecke gewünscht. Nun bin ich mit 0,0 Quilterfahrung gefragt und freue mich sehr über deine Unterstützung hier.
    Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,

      Ich freue mich über deinen Kommentar und dein Verfahren, ich hoffe von Herzen, dass ich dir mit allem was ich so geplant habe helfen kann und ich mich ganz hoofentlich über eine gelungene Babydecke von dir freuen darf.

      Lg Judith

      Löschen
  3. Oh Judith,
    das finde ich eine tolle Idee. Quilte ist für mich noch ein Buch mit 7 Siegeln und an eine Decke traue ich überhaupt nicht ran. Ich fürchte da nähe ich zu "schlampert".

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir