Sonntag, 8. März 2015

Näääähtreff März 2015

Gestern war wieder Nähtreff im Ladenlokal von Lalala patchwork, quilting & more.
Nachdem sich sechs Nähwütige angemeldet hatten, sagten nach und nach einige wieder ab. Aus unterschiedlichsten Gründen.

So wurde aus einer großen eine kleine Runde mit viel kreativem Austausch und vielen lustigen Momenten.

Und es ergab sich die Möglichkeit, dass auch andere an unserer geselligen Nährunde teilnehmen konnten.
Diese Andere hieß in diesem Fall Nadine, ihr Plan für den Tag: Tischsets mit der "self- binding"- Methode zu versuchen, sowie ein Schlangenkissen für ihr Kind.






Ebenfalls wieder mit dabei war Jule von Chaos&Queen. Sie hatte sich kurzerhand dazu entschieden das große Bodenkissen nach Anleitung von Pattydoo zu nähen. Zur Freude aller wird dieses Kissen mit Styroporkugeln gefüllt. Ich glaube jede von uns hat ein wenig von diesem fiesen weißen Zeug mit nach Hause genommen.



Außerdem schaute Sandra von coelnerliebe zum Quatschen und Kennenlernen "in echt" vorbei. Ich, nein wir haben uns sehr gefreut und nochmehr freut es mich, dass sie unbedingt wiederkommen wird.
Zum Schluss haben wir alle zusammengesessen und beinahe nur gequatscht;  übers Bloggen, Erfahrungen mit Lesern und und und....

Für das leibliche Wohl hatte ich, mit Blick auf den Frühling, eine Lauch- Quiche gebacken.


Es waren mal wieder rundum gelungene Stunden, welche wie im Flug vergingen! Dann bis zum nächsten Mal!

Alles Liebe

euer Julchen

Kommentare:

  1. Hallo judith,
    Vielen lieben Dank, für die nette Runde und natürlich auch Dorthe für ihre Gastlichkeit! ich war von der Farbenpracht der Stoffe regelrecht erschlagen *lach*!
    Aus ein baldiges Treffen, liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith,
    ein schöner Bericht! Es war mir eine große Freude Gastgeberin zu sein. Inspiration und Kreativität lag in der Luft!
    Bussi
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich immer über deine fröhlichen Nährunden zu lesen und finde es schade so weit weg zu sein ... Schön, dass es wenigstens eure Blogs gibt. Liebe Grüße ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judith, es war mir ein Vergnügen und tut mir immer so leid, dass Du wegen all der Gespräche immer am allerwenigsten schaffst! ;-/ GLG Jule

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir