Samstag, 27. Juni 2015

Mein Mai- Block- oder wie die Zeit vergeht

Ihr Lieben,

Waaaahnsinn, wie doch die Zeit vergeht. Schwups, sind wir schon beim 5. Block. Gefühlt irgendwie beinahe Halbzeit.

Bedingt durch den Umzug, ist der Block zwar bereits seit dem ersten Juni- Wochenende fertig, doch komme ich erst jetzt, mit Internetanschluss dazu ihn euch zu zeigen.

Im letzten Monat ging es viel darum das ein oder andere sehr geliebte Möbel-, Deko-, Schmuck- und Kleidungsstück zu verpacken. Projekte, welche mir unter den Nägeln brannten, wurden schnell notiert und irgendwohin verschoben.

Ich sehnte mich nach einem lauen Sommer(feier)abend auf dem Balkon bei leichter Brise. Vielleicht mit einem Gläschen Weißwein und einer Kleinigkeit zu essen und NATÜRLICH mit dem Herzallerliebsten.

Auf den Umzug, war er auch noch so streßig und gefühlt kein Ende in Sicht (wie viel Zeug man doch hat) habe ich mich total gefreut. Auf das Neue und die Möglichkeiten mit dem Liebsten einen neuen Schritt zu wagen. Manchmal wars ein Gefühl wie zu Kindertagen, wenn man voller Hoffnung auf den Nikolaus oder das Christkind wartet.

Dementsprechend habe ich mich farbtechnisch an diesem Gefühl orientiert. Babyblau! Und solche Wimpelketten passend super zu Sommerabenden, Grillfesten und auch zu Erinnerungen aus Kindertagen.





Ich freue mich über meinen neuen Block und freue mich, das er wiedermal so ganz anders ist als seine Vorgänger.

Bin gespannt auf eure Blöcke und für alle Mitmacher und „nur Mitleser“ bei der Aktion:
Im nächsten Monat zur Halbzeit werde ich nochmal eine Linkparty schalten, bei welcher ihr euch verlinken könnt, falls ihr gerne noch einsteigen wollt und alle die noch dabei sind ebenfalls.
Dieser Block geht zu Sandras Linkparty "Mein Quilt2015"!

Alles Liebe

euer Julchen





Kommentare:

  1. Der ist total super, mal ganz anders, eine tolle Idee. Ich wünsche dir alles Gute in der neuen Wohnung! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid,

      es ist wunderschön hier und still, ruhig und alles mit dem Internet auch endlich getan.

      LG Judith

      Löschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir