Freitag, 10. Oktober 2014

Was für eine Freude...

... wenn im Email- Postfach eine Mail eintrudelt, mit dem Betreff: Gewonnen! Liebe Fräulein Marille, ich habe mich sooooo sehr gefreut, dass ich bei deinem Gewinnspiel den traumhaften Hamburger Liebe- Beutel gewonnen habe.
Seit er hier eingetroffen ist, muss ich ihn immer wieder anfassen und betrachten, weil er einfach schöööön ist.


Und weil die Woche ja bisher schon fünf Tage hatte, gab es nochmehr Freu- Gründen.

Inzwischen habe ich erfahren, dass der Herr Papa mir meinen größten aller Nähwünsche wirklich erfüllt und ich einen grooooßen Nähtisch nach dieser Anleitung bekomme. Jippie.

Gestern bekam ich zwei Stöffchen und ein wunderbares Kompliment geschenkt...ich habe mich gefreut, war geschmeichelt... was daraus wird zeige ich euch am Wochenende. Soviel sei verraten, für euch gibt es was! Okay, na gut ... ein kleiner Teaser...




Heute gab es mein Lieblings- Herbst- Essen. Schupfnudel mit Sauerkraut und Fleisch!!!
Da kommt freudige Herbststimmung auf und der Kopf sagt: Siehste, für irgendwas ist das graue Wetter doch gut!
Das Rezept gibt es bald für euch. Da es aber so herrlich zum neuen Selbermacher- Marathon passt (ab dem 24.10.14) ,Motto "Kindheitserinnerungen!".. müsst ihr euch noch ein wenig gedulden.

Außerdem bin ich freudig überrascht, wie gut meine ersten Handquilt- Schritte geklappt haben und ich ein erstes Stückchen des 365- Tage- Quilts bereits geschafft habe. Aber wirklich nur ein gaaanz kleines.



Jetzt freue ich mich auf einen gemütlichen Abend auf der Couch und den morgigen Tag, so habe ich es mir zumindest fest vorgenommen, werde ich einfach mal wieder an der Nähmaschine verbringen. Hier liegt eine ganz Menge Zugeschnittenes, und die Finger kribbeln. Und das neue Radio muss schließlich eingeweiht werden.

Alles Liebe und macht es euch schön

euer Julchen 

Kommentare:

  1. Liebe Judith! Glückwunsch! Toll gequiltet

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt,was aus den tierstoffen wird...liebe Grüße von Dorthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judith,
    sehr gerne!
    Bin schon auf deinen Nähtisch gespannt, toll, wenn man jemanden hat, der so etwas bauen kann.
    Viele Grüße, Agnes

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir