Dienstag, 14. Juli 2015

Quilten oder Quilten lassen??!!

Ihr Lieben,

nach dem Zusammensetzen meines Patchworktops freue ich mich immer wie Bolle, dass es bald geschafft ist... noch Quilten.... und dann bin ich doch eigentlich schon fertig.

Doch manchmal wünsche ich mir einfach ein ganz besonderes Quilting. Das übersteigt entweder meine technischen Möglichkeiten oder auch einfach mein Können, oder Beides!

Für die Erfüllung dieser Träume habe ich demnächst eine "Lösung"!

Im vergangenen Dezember habe ich Romy Bügers im Stoffladen meines Vertrauens kennengelernt. Sie betreibt einen Quiltservice "Quilting4you" in Köln- Eil. Dort quiltet sie auf ihrer Longarm traumhafte Muster für Kunden. 

Vor einigen Tagen habe ich sie, gemeinsam mit Dorthe, in ihrem Ladenlokal besucht. Eine fröhliche und quirlige Frau, welcher ich sofort alle meine fertigen und unfertigen Quilttops anvertrauen würde, damit sie ihnen ein wundervolles Quilting verpasst. 




Als wir sie besuchten hatte sie gerade damit begonnen einen Sternensampler zu quilten. Die Kundin hatte den Wunsch geäußert, gerne Quiltlinien in Herzform zu haben. Diese besonderen Wünsche nimmt Romy gerne auf und arbeitet dementsprechend an einem Projekt.




Natürlich kann man sich auch einfach von ihrem Können überraschen lassen.


 Romy hat eine zehnjährige Erfahrung an der Longarm und ein unglaubliches Wissen. Mir kamen da gleich ein paar Ideen für einen Patchwork- Wegweiser rund um Quiltmuster, diese haben, wie sollte es anders sein ebenfalls ihre Namen und Geschichten!


Wer gerne mehr erfahren möchte, findet auf ihrer Internetseite weitere Infos rund um Preis und Ähnliches. Dazu bitte hier entlang *klick*.

ein Farbenrausch-  ihrer Longarm- Garnspulen

Desweiteren bietet Romy in ihrem Online- Shop die tolle Garne und Nadeln von Superior Thread an, welche sie vor einigen Jahren überhaupt erst auf den deutschen Markt brachte. Und weil es so schön war, durften wir uns ein paar Garne und Nadeln mitnehmen. DANKE!

Durch den Kauf eben dieser, auf der Nadelwelt, habe ich schon einige tolle Erfahrungen gemacht. Der entsprechende Post folgt bestimmt!

Na, was meint ihr? Würdet ihr gerne auch das ein oder andere Patchworkteil proffessionell quilten lassen? Habt ihr möglicherweise sogar bereits ein bestimmtes Projekt gerade beim Lesen gedanklich ins Auge gefasst?

In den kommenden Wochen werde ich euch meine WIP (work in progress) zeigen, bei welchen ich mir das Quilten auf Grund der Größe und meiner bisherigen Arbeit gerne machen lassen möchte!

Alles Liebe

euer Julchen 





Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht dass es so eine Maschine gibt... Um damit so toll zu quilten braucht man bestimmt viel Erfahrung und JA ich würde ihr meine Decken - so ich welche hätte - anvertrauen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith, es waren lustige Stunden mit Dir und Romy...ich habe im Moment drei fertige Quilttops, die ich alle am liebsten von ihr quilten lassen würde! Zuerst ist aber mein Starsampler dran, ich müsste nur noch die Rückseite fertig machen...der Tag hat zu wenig Stunden!
    Bis bald
    Bussi
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  3. Quilten lassen. Ein Traum. Gerade wenn man wie ich nur auf einer kleiner Haushaltsnähmaschine näht, ist man bei jeder größeren Decke schon ziemlich überfordert und ich denke ein paar Fehler bei meiner Decke sind auch darauf zurückzuführen. Andererseits finde ich, ist das Quilten auch eine Kernkompetenz der Decke und ist es noch von mir gemacht, wenn ich sie wegegeben habe?

    Für ganz besondere Quilts kann ich mir das aber vorstellen.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Was es alles gibt. Großartig! LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Quilten lassen... gute Frage, ich habe mir auch schon Quilt-Services angeschaut und die Muster sind schon toll, so akkurat bekomme ich das auf meiner kleinen Nähmaschine nicht hin. Andererseits macht gerade das Quilten und die Herausforderung daran für mich den besonderen Reiz aus und dann ist es ganz meins. Aber es gibt sicher viele bei denen das Patchen im Vordergrund steht und für die das Quilten eher mühsam ist. Da ist so ein Service genau richtig.

    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Oh, so wunderbar, dass ich dich mit all deinen Tipps hier nun entdeckt habe - dank deines Kommentars bei mir. So darf Bloggen funktionieren, gell?! Danke, ich werde gewiss gerne wieder reinschauen und mich inspireren lassen. So schön deine Themen!
    LG. Susanne von nahtlust.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir