Dienstag, 8. März 2016

Stifterolle für kleine Hände- Tutorial

Ihr Lieben,

gestern habe ich euch bereits ein paar Eindrück der fertigen Stifterolle gezeigt. Heute möchte ich euch die passenden Maße für die einzelnen Schnittteile verraten und auch welche Stoffe farblich am besten zu den Stiften passen.



Die Maßangaben und spätere Größe der Steckfächer für die Stifte sind genau auf die Größe der Stabilo Woody- Malstifte angepasst.
Edit: Inzwischen habe ich herausgefunden, dass die Größe ebenfalls passend für die Stabilo Cappi Filzstifte ist. Da dies ein 12er- Pack ist, sollte um zwei Farbstreifen erweitert werden. 



Ein Stifterollen- Tutorial für z. Bsp. Faber Castell- Buntstifte findet ihr bei "das mach ich nachts".

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich mit Unis gearbeitet.
Pure Elements von Art Gallery fabrics (erhältlich bei Lalala patchwork) in den Farben:
 Schwarz- Caviar, Braun- Coffee Bean, Blau- Royal Cobalt, Türkis- Tile Blue, Petrol- Emerald, Grün- Dark Citron, Gelb- Canary, Orange- Mandarin, Rot- London Red, Lila- Verve Violet

für die Cappi- Filzstiftvariante außerdem diese Farben: Dunkelrot- Spiceberry, Lila- Purple Pansy


Auch im Bella Solids- Sortiment von Moda (erhältlich bei Stoffsalat) bin ich für euch fündig geworden:
Schwarz- Black, Braun- Walnut, Blau- Sapphire, Türkis- Horizon Blue, Petrol- Jade, Grün- Leaf, Gelb- Sunflower, Orange- Orange, Rot- Cayenne, Lila- Berrylicious

für die Cappi- Filzstiftvariante außerdem diese Farben: Dunkelrot- Barn Door, Lila- Boysenberry


Bei Robert Kaufman- Kona Cottons (erhältlich bei der Quiltmanufaktur) passen folgende Farben:
Schwarz- Black, Braun- Coffee, Blau- Marine, Türkis- Kale, Petrol- Cyan, Grün- Peapod, Gelb- Citrus, Orange- Papaya, Rot- Lipstick, Lila- Gumdrop


für die Cappi- Filzstiftvariante außerdem diese Farben: Dunkelrot- Sangria, Lila-Geranium


Solltet ihr die Stoffe nicht bereits vorrätig zu Hause haben, benötigt ihr:

20cm x Stoffbreite von jeder der zehn Farben (das ist in vielen Stoffgeschäften die Mindestabnahmenmenge) oder 6cm x Stoffbreite (wenn es keine Mindestmenge gibt)
Wenn ihr einen Außenstoff ohne Musterlauf verwenden wollte, benötigt ihr davon
20cm x Stoffbreite.
Außerdem einen Fat Quarter für euer Binding, sowie Vlieseline H640  in der Größe 50cm x 18cm oder einen Rest eurer Quiltwattierung in der entsprechenden Größe


Aus den zehn farbigen Stoffen für eure Steckfächer schneidet ihr Stoffstreifen mit den
Maßen 1 3/4" inch x 7" inch zu.
Außerdem aus einem andersfarbigen (schlichten) Unistoff zwei Streifen à 2 1/2"inch x 7"inch. Ich habe Zen Grey von Moda verwendet. 
Außerdem aus dem Außenstoff: zwei Teile mit den Maßen 17 1/4"inch x 7"inch.
Für das Binding (aus dem Fat Quarter) mindestens 4 Streifen à 2 1/2"inch x 20"inch.


Eure zehn farbigen Streifen, wie im oberen Bild zu sehen, mit einer Nahtzugabe von 1/4"inch an den langen Seiten zusammennähen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Rechts und links eurer bunten Streifen die 2 1/2"inch breiten Stoffstreifen ebenfalls mit 1/4"inch Nahtzugabe annähen.


Jetzt aus einem Außenstoffteil, Wattierung und Streifenteil ein Quiltsandwich erstellen. Falls gewünscht die Teile aufeinanderquilten. Ich habe rechts und links der Nähte mit passendem Garn gequiltet. Anschließend Das zwei Außenstoffteil im Bruch bügeln und auf die Streifen stecken. Näht nun auf der Naht zwischen den einzelnen Streifen den halbierten Außenstoff fest. Hier ist es besonders wichtig den Anfang und das Ende zu verriegeln.


Die Stifterolle ist jetzt beinahe fertig. Stellt aus euren vier Bindingstreifen einen langen Bindingstreifen her. Falls ihr dies noch nie gemacht habt schaut euch hier mein Tutorial dazu an.
Durchs Anbringen des Bindingstreifens wird die noch offene untere Kante der Steckfächer mitgeschlossen.

Wie eure Sifterolle geschlossen werden soll, überlasse ich euch. Ein mittig gesetztes langes Bindeband welches mit einer Schleife geschlossen werden kann ist sehr hübsch, aber auch ein Kam Snap/ Druckknopfarrangement gefällt der ein oder anderen sehr gut. Oder doch lieber ein Gummi anbringen und einen beziehbaren Knopf??? (bei letzterem rate ich euch einen Blick in das oben velinkte Tutorial für die Faber Castell- Buntstifte zu werfen).

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Nachnähen und bin gespannt, wie eure Stifterolle ausschaut. 

Eure Judith
verlinkt zu: HOT, Creadienstag, Dienstagsdinge, LinkyourStuff

Kommentare:

  1. Wundervoll! Und der Außenstoff ist ja einfach großartig dazu! Wo hast Du den denn her?
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      der Außenstoff ist "color Drops" von Michael Miller. Er ist hier erhältlich: http://lalala-shop.de/color-drops.html

      LG Judith

      Löschen
  2. Wow die sieht toll aus. Diese Stifte nutzt mein Kleiner auch gern.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und sehr schöne Stoffe! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  4. Super, vielen Dank! Dass Du die Maße preisgibst, erspart uns die Tüftelei. Die Regenbogen-Stifte-Tasche von "das mach ich nachts" steht schon ganz lange auf meiner Wunschliste, aber auch die kleinen, dicken Stifte haben wir hier, die sind toll. Vor allem die mit Wasser vermalbaren finde ich klasse. Herzliche Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öh... nächstes Mal lese ich zuerst den Beitrag vom letzten Mal, da stand das eh mit dem wasservermalbar... Und danke für die Zuordnung der Stofffarben, das finde ich grandios. lg, Gabi

      Löschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir