Donnerstag, 16. März 2017

Farbenspiel- schnelles DIY in ROSA

Es ist ja immer das Gleiche... abends auf dem Sofa (bei Instagram hat man bereits die Nachrichtenlage gecheckt) landet man bei Pinterest. Ich könnte dort versinken, mich in den Bildern, Anregungen für Quilts, die Einrichtung, Kleidung und DIY vergessen.... und das für Stunden.

Als Julia und ich im Dezember das Farbenspiel planten, wollten wir versuchen euch nicht nur Genähtes zu zeigen. Schließlich sollen sich auch die Freunde von Upcycling, DIY, Selberbauen und all die, die ich jetzt in der Aufzählung vergessen haben, mit dem Thema FARBEN identifizieren können.

Zeit also endlich mal meine unzähligen Pinterestboards zu durchforsten und ein paar Projekte als umgesetzt abzuhaken. Quasi ein Wieder- Aufleben- lassen der tollen Aktion "One pin a week" von Lillesol und Pelle.



Eine Anleitung für diese lustigen Kühlschrankmagneten braucht sicherlich keiner. Aber gerne lasse ich euch am Ende des Posts die Infos da, woher ich das Material bezogen habe bzw. welchen Kleber ich verwendet habe.

Bild und ursprüngliche Quelle auf meinem DIY- Board
Die Magnete machen sich hervorragend zu meinem rosaverzierten Kühlschrank (der Bluemsticker ist eigentlich ein Wandtattoo vom Möbeschweden). Doch so ein weißer Kühlschrank ist so trist und langweilig... hat ja beinahe jeder...





Was die Farbe in meinen Wohnräumen angeht, so habe ich bei den Akzenten, Deko- und Nutzelementen in der Küche grundsätzlich ein Faible für Rosa.....




Aus der Wesco- Sammlung gäbe es so einiges, was gerne in meiner Küche einziehen dürfte... nur wohnt mein Mann nunmal bei mir....



Bezugsquellen:
Knöpfe: Stoff&Stil
Magnete und Uhu Alleskleber Spezial: Idee.Creativmarkt

Alles Liebe

eure Judith

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir