Sonntag, 23. Juli 2017

(Farbenspiel)- Freunde zu Besuch "Türkis so weit das Auge reicht"

Auch diesen Monat freuen wir uns wieder sehr über einen Gastbeitrag. Dieses Mal begrüßen wir Daniela ganz herzlich im maritimen Farbenrausch.
Ich kenne Daniela und schon eine Weile, liebe ihre sehr moderne Stoffwahl und lese unglaublich gerne ihren Blog "block M quilts". Solltet ihr dort noch nicht vorbei geschaut haben, so lege ich euch dies ganz dringend ans Herzen.
Bei Daniela dreht sich vieles um Farben und Formen und es ist immer wieder spannend, wie sie ihre Ideen und Inspirationen in Projekte einbindet.
Womit wie quasi schon beim Thema wären. Herzlich Willkommen liebe Daniela!



Türkis so weit das Auge reicht


Hallo zusammen und vielen Dank, liebe Judith, dass ich hier zur Juli Farbe ‘Maritim’ im Rahmen des Farbenspiele einen Gast- Blogbeitrag verfassen darf. Ich bin Daniela, bin moderne Quilterin und blogge bei blockMquilts.com oder Ihr findet mich bei Instagram unter @blockmquilts.

Beim Thema Maritim denkt wohl jeder an Urlaub, Sonne, Strand und Meer. So war das auch bei mir. Im Mai letzten Jahres bin ich mit meinem Mann nach Andalusien gereist. Das war ein lang gehegter Traum.
Da wir keine Hotels mögen und gern individuell reisen, sind wir immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Unterkünften. Diese haben wir mit ‘El Arpa’ gefunden.



Umgeben von türkisen Seen liegt diese einsame Finca mit atemberaubenden Ausblick. Zwischen Wanderungen und Tagestouren hatten wir immer wieder Tage an denen wir auf unserer Terrasse gesessen und einfach nur den Ausblick genossen haben.



Ich schwöre, das ist wirklich so türkis und nicht in Photoshop bearbeitet!

In diesem Urlaub habe ich noch nie so viele Ideen für Nähprojekte skizziert und mich so von den wahnsinnig intensiven Farben inspirieren lassen.

Als ich nur einen Tag nach unserem Urlaub bei den Modern Cologne Quilters zum Kreativsonntag eingeladen war, habe ich all meine türkisen Stoffe gegriffen und mich auf den Weg gemacht.

Entstanden ist dieses Kissen mit Flying Geese Blöcken, die Gegenstand des Kreativsonntags waren.



Das Kissen ist 65 x 65cm groß und besteht aus 50 Flying Geese Blöcken. Gequilted habe ich mit Schlängellinien mit regelmäßigen Abständen, mit drei verschiedenfarbigen Garnen (Grau und zwei Türkistöne).



Nach wie vor erinnert mich dieses Kissen an unseren Urlaub und die herrlichen Stunden auf dieser Terrasse.



So und jetzt werde ich mal mein Skizzenbuch hervorkramen und mal sehen was ich sonst noch für Ideen hatte. Bisher war das Kissen das einzige Nähprojekt, das ich tatsächlich umgesetzt habe.

Habt Ihr auch ein Nähprojekt, was euch an Urlaub erinnert?

Kommentare:

  1. Wow - das Türkis ist wirklich wunderschön und dein Kissen spiegelt die Farben toll wieder - da hoffe ich doch das du noch mehr so schöne Dinge auf deinem Block findest. LG INgrid

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Ingrid! Eine Idee für ein Projekt inspiriert bei diesen Farben muss ich unbedingt noch diesen Sommer fertig machen! Ich hoffe es klappt!

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich echte Türkistöne und auch jetzt mitten im Herbst habe ich das Gefühl, ich müsste ans Meer fahren und auch so tolle Farbtöne aufsaugen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir