Sonntag, 17. November 2013

Zeit für Handschuhe

Hallo ihr Lieben,

was für eine Eiseskälte, die da ganz plötzlich heranschleicht. Im November völlig normal, aber irgendwie war ich noch nicht ganz drauf eingestellt.
Ja, meinen schönen Loopschal aus Fleece trage ich schon länger auf dem Weg zur Arbeit, aber sonst gehöre ich nicht unbedingt zur Kategorie "Frostbeule". Doch gestern auf dem Weg zum Einkaufen und Freunde treffen, war auch mir es eindeutig zu kalt an den Händen.
Und wie ich mir so meine Gedanken gemacht habe, (ob ich noch ein Paar Handschuhe vom schwedischen Bekleidungshaus habe, oder ob ich inzwischen alle verloren habe???), fiel mir ein, dass die liebe Ina von Pattydoo, doch erst letztens diese süßen Fuchshandschuhe gezeigt hatte.

Also habe ich heute morgen schnell das Schnittmuster ausgedruckt und mir ein Paar Handschuhe genäht. Gerne hätte ich mir Eulenhandschuhe genäht... aber hin und wieder muss man ja doch ein wenig seriös wirken, also grauer Jersey mit pinken Punkten und dazu dunkelrosa (oder altrosa) Fleece.



Statt Bündchenware habe ich mir aus dem Jerseystoff Bündchen gemacht.  
Ich gehöre übrigens zu den Liebhabern von farblich passenden Handschuhe zum Schal und anders herum... vor ein paar Wochen habe ich mir aus dem gleichen Stoff schon einen Loop genäht. Hier das fertige Pärchen.








Mir gefällts, und was meint ihr???

Ach ja, und einen kleinen Ausblick auf mein kommendes Projekt will ich euch heute auch noch zeigen. Dafür werde ich eine MENGE Schokolade brauchen... und nein, es wird kein Adventskalender.



Soo, dann wünsche ich euch noch einen schönen Restsonntag.

Bis bald

euer Julchen

1 Kommentar:

Ich freue mich über ein paar Worte von dir