Donnerstag, 2. Januar 2014

Ein glückliches Jahr 2014!

Hallo ihr Lieben,

was wird das Jahr 2014 bringen??? Einige Vorsätze sind gefasst und es wird sicher ein paar Veränderungen geben. Eine Veränderung habt ihr sicher beim Blick auf meinen Blog schon bemerkt. Ganz genau, ich habe dem Blog ein neues Layout verpasst, irgendwie ordentlicher und klarer strukturiert, wie ich finde.
Wie gefällt es euch denn so??

Die anderen Vorsätze und Veränderungen werden aber noch nicht verraten. Am Ende des Jahres werde ich dann Bilanz ziehen und das Geheimnis lüften.



Heute habe ich das erst Nähprojekt in 2014 gestartet. Ich habe einen absoluten Lieblingsrock und zwar diesen hier:



Angelehnt an diesen Schnitt wollte ich mir schon lange einen braunen Cord- Rock nähen.
Den Stoff habe ich als Rest irgendwann mal sehr günstig erworben. Doch konnte ich mich nicht entscheiden ob es ein Passe aus Bündchenware, mit Gummizug oder sogar mit Reißverschluß werden sollte.

Schlußendlich habe ich es ganz anders gemacht und einfach ein Bündchen aus einem geliebten Jerseystoff genäht.
Zum Schnitt:
Dafür habe ich der Prymadonna den Lieblingsrock angezogen und die entsprechenden Maße genommen. Für den kompletten Rock (inklusive Nahtzugabe) brauchte ich im Umfang 100cm und 48cm für die Höhe.
Für das Bündchen habe ich ein 80cm  langes Stück Jersey zugeschnitten.

Ich habe vier gleiche Teile (also 25x48 cm) aus dem Cordstoff zugeschnitten und diesen anschließend mit einem Wabenstich zusammengenäht. Die untere Saumkante habe ich 2cm nach innen geschlagen und knappkantig ebenfalls mit dem Wabenstich festgenäht.

Ein bisschen "Mädchen" musste auch noch sein, also aus dem Jerseystoff für das Bündchen eine Blume auf der Vorderseite des Rocks appliziert und dann das Jerseybündchen an die obere Kante und hier ist nun mein fertiger Cord- Rock:

Hier an der Prymadonna mit T-Shirt und passendem Loop
Hier an mir
Und das erste Mal nehme ich heute an RUMS teil. Jippie!

Bis bald und alles Liebe

euer Julchen


Kommentare:

  1. So schön, wenn man sich seine Lieblingsklamotten selbst nachschneidern kann! Ich habe hier auch ein Kleid, das ich mir gerne nachschneidern würde, warte nur noch auf den passenden Stoff!
    Ich liebe den Cordstoff, den du verwendet hast, so herrlich Retro;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir