Sonntag, 23. März 2014

Creativa 2014...

... oder warum ich nicht nochmal hinfahren werde!

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine kurze Zusammenfassung meiner Eindrücke der Creativa, die jährlich in den Westfalenhallen in Dortmund stattfindet.
Ich bin mit einer sehr lieben, auch kreativen Dame dort hin gefahren und habe mich entsprechend einiger Blogposts von einigen von euch, doch sehr gefreut.
Natürlich war die Messe sehr gut besucht, das Publikum ist altermäßig sehr gemischt, aber doch sehr frauenlastig (was bei Creativ, wohl kaum anders zu erwarten ist). Alles nicht wirklich tragisch, doch enttäuscht hat, dass ich eher das Gefühl hatte auf einem Handwerksmarkt als auf einer Messe gewesen zu sein. Nicht die Hersteller selber präsentierten ihre Produkte, sondern vielmehr einschlägig bekannte Versandhändler.
Zubehör für Schmuck, Kerzen- und Kartengestaltung fand (gefühlt) an jedem dritten Stand.
Allgemein gab es viel für richtige Papier- Bastelfans und Freunde des zur Zeit so angesagten Häkelgarns sind sicher auch voll auf ihre Kosten gekommen.
Vereinzelt gab es Stände, auf welchen Quilts und Fat Quarter, sowie entsprechende Literatur angeboten wurden. Ein, zwei Stände, welche (ähnlich wie auf dem Stoffmarkt) Baumwoll- und Jerseystoffe am laufenden Meter verkaufen.
Für nähinfizierte Weiber (wie mich) gab es nichts Neues und bei den Preisen, kann ich deutlich günstiger in meinem Lieblingsstoffladen kaufen oder eben im Netz.

Aber mit leeren Händen wollte ich nicht heimwärts fahren, also habe ich zwei Wachstuch- Fat Quarter erstanden.





Das Leinen-Wachstuch habe ich, kaum zu Hause, gleich als Futterstoff für den neuen Kosmetikbeutel des Herzallerliebsten vernäht.



Die Kosmetiktasche ist mal wieder eine Vicky von Pattydoo.




Mal schauen, ob ich mich heute noch aufraffe und eine Runde über den Stoffmarkt drehe. Im nächsten Jahr werde ich dann die H&H genauer unter die Lupe nehmen.

Alles Liebe und bis bald

euer Julchen 

1 Kommentar:

  1. Der Kulturbeutel sieht klasse aus. Ein schönes Geschenk.
    Ich hätte furchtbare Angst bei einer solchen Messe oder einem Stoffmarkt Haus & Hof zu versetzen... ;-)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir