Dienstag, 18. März 2014

Pimp my Wohnzimmer (3)

Guten Morgen ihr Lieben,

da streikt draußen der öffentliche Nahverkehr und ich lege getrost die Füße hoch... ähm ich meine schwinge mich an meine Nähmaschine.
Kurze Erklärung: Da wir kein Auto besitzen (in der Großstadt auch nur gaaaanz selten vermisst), nutze ich täglich die öffentlichen Verkehrsmittel, um zur Arbeit zu kommen. An Streiktagen ist das Ganze Unterfangen dann immer eine mittelgroße Wundertüte, was so fährt... oder eben auch nicht. Und da haben die lieben Kollegen beschlossen, dass ich mir heute einen Tag zu Hause gönnen darf.


Na, da habe ich mir gestern Abend schon mal fest vorgenommen, die farbliche Veränderung meines Wohnzimmers weiter voranzutreiben. Nicht, dass ich in den letzten Wochen diesbezüglich untätig gewesen wäre, doch habe ich lieber andere Projekte hier präsentiert...



Nordika Art Gallery "Whimsicol MIST"

Heute habe ich aus bereits zugeschnittenen Teilen einen Tischläufer genäht. Nachdem ich das Pattydoo- Video zum Lasagnequilt gesehen habe, habe ich noch schnell türkis- und mintfarbene Streifen für das Binding zugeschnitten und an den Rückseitenstoff angesetzt. Den Rand habe ich dann, wie im Video gezeigt, angenäht.



Und nun verlinke ich das Ganze hierher und werde mich um die "größte" Veränderung kümmern, die doch einige Zeit in Anspruch nimmt. Sobald diese endlich abgeschlossen ist, zeige ich euch dann mal alles ausführlich in voller Länge.


Bis dahin,

alles Liebe

euer Julchen  

Kommentare:

  1. Wahnsinns Stoffkombi! Ich bin verliebt ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. wow! tolles stöffchen...das bringt den frühling auf den tisch und freie tag ist gut genutzt :-) du hast sehr nette Kollegen!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine aufwendige Näharbeit, sehr schön. Die Farben sind toll!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Der Läufer ist richtig schön geworden! Die Stoffe sind wirklich ein Traum!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Stoff! Ich habe mir den gleichen letztens in pink gekauft. Und war noch am überlegen, was ich damit mache, weil ich ihn wegen des Motivs so ungern zerschneiden möchte. Du hast das mit dem Tischläufer prima gelöst! Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch zu Deinem tollen Nähprojekt! Das ist wirklich wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir