Donnerstag, 15. Mai 2014

Loop statt Ballonrock

Hallo ihr Lieben,

eigentlich hatte ich vor euch heute meinen ersten Ballonrock zu zeigen, doch leider hatte das Schnittmuster mit seinen Maßen andere Pläne als ein passender Rock zu werden.
Zugeschnitten hatte ich in Größe 38/40, doch bei der ersten Anprobe des Unterrocks rutschte dieser einfach herunter. Zu diesem Zeitpunkt war der Oberrock schon genäht und gerafft, und ich habe heute weder Lust den Unterrock enger zu nähen, denn mich über so was dusseliges zu ärgern.

Aber zum Glück habe ich mich bei einem meiner letzten Jerseystoff-Käufen in diesen Swafingstoff verliebt. Und es war direkt klar, dass aus ihm mal ein reiner Jersey-Loop werden soll.



Schnell zuschneiden und nun ist mein Inneres wieder friedlich gestimmt, ob dem neuen Schal.



Denn auch wenn es in dem kommenden Tagen mit dem Temperaturen nach oben gehen wird, kann es morgens auf dem Weg zur Arbeit noch recht frisch sein und nun schmückt mich ein frühlings-bunter Loop. Jippie.
Außerdem trage ich im Allgemeinen lieber schlichte Kleidung mit einzelnen auffallenden Akzenten, da habe ich mit diesem Stoff auf alle Fälle eine gute Wahl getroffen, finde ich.






Stoff: Swafing Floral Baumwolljersey

Nun schaue ich noch bei den anderen RUMS- Mädels vorbei und wünsche euch einen schönen Freitag.

Liebe Grüße


euer Julchen 



Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschöner Stoff, und als Loop Super klasse lg vicky

    AntwortenLöschen
  2. Genauso mach ich es auch. Wenn das aktuelle Nähprojekt einfach zu viel frustet, was anderes ganz schnelles nehmen und wieder glücklich sein!
    Und am nächsten Tag mit frischer Energie kann mans ja nochmal versuchen.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir