Donnerstag, 12. Juni 2014

Wunschkleid

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Wochen war ich mit zwei lieben Mädels (einen lieben Gruß nach Münster!!!) shoppen und beim Stöbern in diesem wunderbaren Laden, fiel mir ein ganz wundervolles Kleid in die Hände.
Schlicht geschnitten, in Jeansoptik aber aus leichter Baumwolle und in der Taille setzte ein schmaler Ledergürtel einen kleinen Akzent. Beim Blick aufs Preisschild musste ich mich wohl oder übel gegen das gute Stück entscheiden.. so ist das eben, wenn man lieber große Teile des Portemonnaie- Inhalts in neue Stöffchen investiert.





Ein paar Tage später, im Stoffladen, gab es dann DENN einen Stoff... perfekt um das oben erwähnte Kleid einfach nach zunähen... Preis pro Meter 15 Euro... gekauft!!!

Nach mehreren Wochen Recherche im world wide web nach einem entsprechenden Schnittmuster, gefunden habe ich keines. Also habe ich eben meine Sommerkleider durchgeschaut, auf der Suche nach einem ähnlich geschnittenen Stück.
Auf links gedreht und einfach den Schnitt auf den tollen Stoff übertragen, lediglich am unteren Teil des Kleides, dem Rockteil habe ich schmaler zugeschnitten.
Das Kleid, welches als Vorlage diente, ist aus zwei Teilen, oberes und unteres Kleid, genäht und mittig durch Gummiband gerafft. Diesen Effekt wollte ich aber nicht haben, und habe aus einem Teil genäht.





Hals- und Armausschnitte, habe ich durch ein selbstgemachtes Schrägband aus "Kleid" -Stoff versäubert. Denn den unteren Kleidabschluss habe ich doppelt nach Innen umgeschlagen und knappkantig festgesteppt.

Und den filigranen Ledergürtel habe ich in meinem Gürtelwirrwarr gefunden. Ich meine mich recht zu erinnern, dass er mal zu einer lilafarbenen Sommerhose gehörte, denn er war mit lila Holzperlen versehen, welche ich entfernt habe.
Ich gebe zu, gaaanz wie das Original im Laden ist mein Kleid nun nicht, aber ich bin mehr als zufrieden und happy das alles ohne Schnittmuster super geklappt hat.

Damit geht es heute wieder zu RUMS.

Doch vorher noch eine Erinnerung an meine KSW- Mädels:

Der Countdown läuft, in einer Woche geht die zweite Runde schon wieder zu Ende. Manch eine ist bereits fertig und die Bilder warten schon bei mir auf ihre Veröffentlichung, auf die anderen Ergebnisse warte ich gaaaanz gespannt.
Aus gegebenem Anlass noch eine kleine Anmerkung:
Einige Damen haben sich bisher noch nicht bei mir mit ihrer Anschrift gemeldet. Selbstverständlich konnte so natürlich kein Stoff auf die Reise gehen.....
Ihr Lieben habt ALLE per Mail oder Kommentar auf euren Blogs die frohe Nachricht am 1. Mai 2014, oder nach der nachträglichen Stofflieferung, von mir erhalten. Sofern eine der beiden Kontaktmöglichkeiten gegeben war.
Ich denke, oder besser setzte voraus, dass anschließend jede interessierte und erfreute Dame sich dann mit mir in Verbindung setzten kann.
Versteht mich bitte nicht falsch, ich freue mich sehr, mich um solche Aktionen zu kümmern und stecke mein Herzblut hier hinein, doch arbeite ich fulltime an anderer Stelle und bin 50 Stunden in der Woche nicht zu Hause.

Sorry, aber das musste ich jetzt leider loswerden.
Vielleicht hat es mich auch einfach auf dem falschen Fuß erwischt...

Seid trotzdem ganz lieb gegrüßt

euer Julchen

Kommentare:

  1. Dein Kleid ist richtig schön geworden. Ich mag diese jeanskleider auch sehr, perfekt für den Sommer:-)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid ist doch toll geworden. Da brauchts doch keine gekauften......Blöd, dass sich manche Damen nicht gemeldet haben wegen dem Stoff...jetzt hast Du extra nochmal nachgekauft.... - schade..... *giggl* - ich hibbel schon auf nächste Woche....darf ich das am Do rumsen ? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      Natürlich darfst, nein du sollst sogar am Donnerstag dein tolles Teil aus Ksw- Stoff rumsen.
      Danke, dass dir mein Kleid so gut gefällt.

      Sei lieb gegrüßt
      Judith

      Löschen
  3. Tolles Kleid Judith!!! Deine Cousine war auch fleissig - das Kleid ist ähnlich, der Stoff aber dunkelrot mit Muster und ...leider gibt es noch kein so tolles Foto. Vielleicht sehen wir uns ja bald mal, dann könnt ihr Modenschau machen! Liebe Grüße Uschi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir