Montag, 11. August 2014

KSW- Finale, die Dritte

Hallo ihr Lieben,

die liebe Julia von Julibuntes hatte zur dritten KSW- Runde aufgerufen und es ein wenig spannend gemacht. Das Stoff- Geheimnis hat sie erst gelüftet, nachdem alle Teilnehmerinnen ihr Stücklein zugeschickt bekommen hatten.
Ein sooooo süßes Apfelstöffchen hatte sie parat und ich war ein der Glückseligen, welche daraus etwas zaubern durften.
Gleich nach dem Öffnen des Päckchens und dem ersten Blick auf den Stoff, haben meine Finger gekribbelt. Loslegen, ja sofort, aber halt Stopp? Was sollte es denn bitte werden????
Gleich habe ich ALLE meine noch nicht verwendeten Schnittmuster hervorgekramt, meine Pinterest- Pinnwand hoch und runter gescrollt und mich schlußendlich entschieden mein allerallerallererstes Nadelkissen zu nähen.
Dieses habe ich dann frei Schnauze und ohne jedes Schnittmuster getan. Farblich sehr passend und prima, da ein längentechnisch passendes Stück, habe ich die Kanten mit Schrägband geschlossen. Mittig einen dicken, stoffbezogenen, Knopf und fertig.



Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und froh, denn nun brauche ich mein einziges anderes Nadelkissen nicht mehr hin und her zu schleppen. Meine Nadeln habe ich einfach auf beide Nadelkissen verteilt. Das "alte" Nadelkissen bleibt nun an der Nähmaschine, während ich das tolle neue Ding im Wohnzimmer geparkt habe (ganz zur "Freude" des Herzallerliebsten), wenn größere Projekte gearbeitet werden und ich mehr Platz brauche oder mal wieder Hexagons hefte.
Es ist noch ein wenig vom wunderschönen Stoff übrig, und auch wenn es nicht so scheint, habe ich doch gerade Urlaub und nutzte die Zeit für andere schöne Dinge, die neben der Arbeit auf der Strecke bleiben.
Zu gegebener Zeit werde ich euch dann zeigen, was ich noch gezaubert habe.

Hier könnt ihr alle gesammelten Werke der anderen Teilnehmerinnen bewundern. Hier verlinke ich nun mein aus Apfelstoff genähtes Nadelkissen und hierher zur Sammlung aller KSW- Ergebnisse.

Alles Liebe

euer Julchen 



1 Kommentar:

  1. Dein Nadelkissen ist toll geworden. Es gefällt mir wirklich sehr gut!
    Super, dass da noch was kommen wird, ich bin gespannt!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir