Samstag, 1. August 2015

Meine Quilts auf Reise oder ein Outdoorshooting

Ihr Lieben,

irgendwie kam mir beim Schreiben des Berichts zum Freihandquiltkurs die Idee euch doch einfach mal alle meine fertigen Quilts zu zeigen. Nun gut, alle zu zeigen ist nicht möglich denn einige wohnen inzwischen einige Meter von hier entfernt.
Alle anderen Besitzer waren jedoch so lieb sie mir für die heutige Aktion gerne nochmal zur Verfügung zu stellen.
Als habe ich mich mit Frau Schwägerin auf den Weg in die "Umgebung" gemacht. Gut, ohne die Quilts im Schlepptau hätten wir laufen können... so haben wir halt das Auto genommen und es sind schöne Bilder entstanden.

Den Anfang macht der "Schloßstadt" - Quilt des Bruders. Den ich bewusst modern gehalten habe und nur mit geraden Nähten gequiltet habe.






Nummer zwei gehört dem Liebsten und ist seiner Liebe zu Köln gewidmet. Beim Quilten habe ich mich an den Ecken und Kanten der Skyline im unteren Bereich orientiert.






Ach ja für ihre Mithilfe durfte sich Frau Schwägerin auch mal ins Bild schummeln... perfekt plaziert auf meinem "Chinese Coins"- Quilt, meinem ersten freihandgequilteten Werk.




Und ihren Quilt hatten wir natürlich auch dabei. Ein Lasagne- Quilt, genäht aus der kompletten "Dutch Love"- Kollektion (in grau- gelb) von Hamburger Liebe. Diesen hat sie als Überraschung zum Einjährigen vom ihrem Liebsten bekommen gehabt.
Gequiltet wurde hierbei lins und rechts neben der Naht.




 
Mein "Grandmother's Flowergarden" oder mein 365- Tage- Quilt. Bis auf die Streifen komplett handgenäht und ebenso gequiltet. Wie mir beim Einpacken für das Shooting auffiel habe ich das Binding bis heute nicht fertig angenäht... *örgs*




Der Letzte ist mein erster Quilt. Ein Lasagne- Quilt, genäht aus einer JellyRoll. Gequiltet habe ich im Nahtschatten.





Ich hoffe der "kleine" Einblick hat euch gefallen. Ich wünsche euch ein sonniges und schönes Wochenende

euer Julchen 



Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    da hast Du ja eine richtige Kollektion an Quilts und einige sind echte Kunstwerke. Besonders gut gefällt mir der Schloßstadt-Quilt mit der genauen Ortsangabe. So eine geniale Idee.
    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith,
    wunderschöne Quilts hast Du genäht und beim Shooting im Milchborntal sind ja super tolle Bilder entstanden. Ich muss mir jetzt mal alle Deine Quilts auf Pinterest verlinken...
    Bussi
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn was da so alles entstanden ist. Wieviele Quilts machst du so im Jahr und wann ist der erste entstanden?

    Da kann man bestimmt auch schön die Nähentwicklung sehen, oder? (zumindest geht mir das bei meinen Werken so).

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir