Donnerstag, 7. Januar 2016

Monatsblöcke mit Verzögerung

Ihr Lieben!

In den letzten Posts habe ich schon einige Male mein schlechtes Gewissen kundgetan, dass ich als "Erfinderin" von 12 Blöcke- 1 Jahr selber ein wenig hinterher hinke.
Zwischen den Jahren habe ich mich dem Ganzen gestellt. Meistens ist es ja nur ein Aufraffen und Prioritäten schaffen und zack sind die Blöcke fertig. Vorausgesetzt man weiß was man will!
Heute möchte ich euch endlich den November UND Dezemberblock zeigen, womit ich meine 12 zusammenhabe.

The last times I felt very sorry, that I'm as the "founder" didn't moved on with my blocks for "12 Blöcke 1 Jahr". Between the christmas holidays and sylvesters eve I kept on sewing the missing blocks for november and december.
Today I show you booth. 
 
Der Novemberblock ist mein Probe- Bee- Block. Denn die Modern Cologne Quilter und ein paar "Gastnäherinnen" sind 2016 die Modern Cologne Bee. Meine erste Bee und ich freue mich dabei zu sein.

For november I made a testblock for a new bee in 2016. The modern cologne quilter and some guest starting a quilting bee, called Modern Cologne Bee. My first bee and I'm very proud to be a part. 



Der Dezemberblock ist ein sogenannter Churn Dash- Block. Dies ist ein sehr traditioneller Quiltblock, in Kombination mit meiner Stoffwahl kommt er jedoch sehr modern daher. Der Name "Churn Dash" ist das Ergebnis der Ähnlichkeit der dreieck- und rechteckigen Blockteile zu einem Butterfaß. Das mittlere Quadrat symbolisiert die Öffnung durch welches der Butterstößer in das Faß eingeführt wird. 
Ich finde einen so traditionellen Block sehr passend für den Monat Dezember, bringt er doch so viele althergebrachte Geschichten, Rituale und Brachtümer mit sich.  

December get's a churn dash- block. It's a very traditional block, combined with my fabric choice it turns into modern. Its name is a result of the resemblance of the triangle and rectangle perimeter of the block to a butter churn and the center square to the stick (or “dash”) of the butter churn.
Such a traditional block works prefect with the wonderful time in december. No other month of the year is so full of  history, rituals and customs. 


 
Möglicherweise macht sich vielleicht die ein oder andere fleißige Blöcke- Näherin Gedanken über die Zusammensetzung ihrer fertigen Blöcke. Hier findet ihr (auf englisch, aber mit vielen Bildern) einen ausführlichen Post über mögliche Zusammesetzungen eurer Blöcke zu einem Quilt.

Maybe some of  the block- sewing- ladies started some thinking about cnnecting their blocks. Here you find some ideas to complete your patchwork. 

Und wie sieht es mit euren Blöcken aus? Seid ihr noch dabei? Fertig? Anfang Februar dürft ihr nochmal eure gesammelten fertigen Blöcke zeigen hier bei einer Linkparty zeigen. 
Uuuuund als besonderes Schmankerl wird es eine Verlosung geben, an welcher alle teilnehmen können, die mindestens zehn fertige Blöcke präsentieren können.  

Alles Liebe

euer Julchen 

verlinkt zu: 12 Blöcke- 1 Jahr, Mein Quilt 2015, RUMS

Material: gemustert- "Recollection" Katarina Roccella for Art Gallery Fabrics über Lalala Patchwork
                Unistoffe: "Flamingo" und grau (Name unbekannt)Moda Bella Solids über Stoffschnecke

Beide Blöcke finden sich in "Simply Retro with Camille Roskelley" 

Kommentare:

  1. Liebe Judith,

    beide Blöcke gefallen mir sehr, so schlicht und schön. Auf Deinen Bee-Block freue ich mich!
    Die Farbwahl der Stoffe ganz Judith!
    Schmatza
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith,

    schön, dass es bei Dir vorangeht. Jetzt, da alle 12 Blöcke zusammen sind, bin ich sehr gespannt auf Deine Anordnung.
    Ich habe alle 12 Blöcke fertig und werde sie bald (abzüglich Deines Blocks) präsentieren. Bin gerade beim Zusammensetzen und wenn alles gut läuft, ist mein Top morgen fertig. Ich muss ja meinen Urlaub nutzen!

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,

      schön, dass du auch alle Blöcke zusammen hast. Auf die Wirkung und Anordnung bin ich bei deinem Werk ebenfalls gespannt.

      LG Julchen

      Löschen
  3. Liebe Judith,

    ahh schlechtes Gewissen! Ich bin bei Juli stehen geblieben. Aber jetzt muss ich mich mal dransetzen. Mein Problem: Zu viele Ideen, neue Techniken ausprobieren wollen... Ich muss mich jetzt auf das Wesentliche konzentrieren.

    LG Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane,

      manchmal geht das Leben 1.0 eben vor und das völlig zurecht. Ich würde mich natürlich sehr freuen weitere wundervolle Blöcke bei der Aktion zu entdecken.

      LG Julchen

      Löschen
  4. Liebe Judith, auch wenn ich diese Reihe 12 Blocks a year oder so noch nicht lange verfolge, kann ich sagen dass mir die hier gezeigte Blöcke sehr gut gefallen. Freu mich dann auf deinen BeeUmschlag, wenn es so weit ist. Die Erklärung zum Churn Dash kannt ich noch nicht. Vielen Dank für diese Information. Fand ich toll. LG und bis Bald, Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,

      vielen lieben Dank für deine Worte. Die Herkunft des Churn Das Blocks hat mich einige Mühen gekostet aber es ist doch immer sehr spannend herauszufinden Elche Geschichte solch ein Patchwork Block schreibt.

      LG und bis bald

      Julchen

      Löschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir