Dienstag, 12. Januar 2016

(Patchwork- Wegweiser) Quick Curve Ruler & Quick Curve Ruler Mini

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch euch zwei Neuzugänge in meiner Patchwork- Lineal- Sammlung vorstellen. Den Quick Curve Ruler (QCR) und Quick Curve Ruler Mini (QCRMini) kannte ich bereits durch unterschiedliche US- Bloggerinnen und fand ihn durchaus interessant, im Bericht von Quiltmarket und des Schoolhouses hatte ich euch die Schwestern von Sew Kind of Wonderful bereits vorgestellt. Mir gefällt ganz besonders wie sie Stoffe und Patchworkmuster miteinander vereinen.
Der Quick Curve Ruler wurde von Jenny Pedigo erfunden, als sie auf der Suche nach einer simplen Methode war, wie man Kurven einfach und kinderleicht näht.
Seit 2011 ist der QCR im Patchworkfachhandel erhältlich und seit Herbst 2015 sein kleiner Nachfolger mit welchem sich hervorragend mit Charmpacks arbeiten lässt.



Die geschnittenen Kurven können beide verwendet werden. Viele andere Lineale bieten nur eine nutzbare zugeschnittene Kurve, das Gegenstück ist hinterher über, da es nicht passt. Darüber hinaus wird beim Zusammensetzen der Kurven keine Nadel benötigt.




Und der Mustergestaltung sind keinerlei Grenzen gesetzt. Durch jedes Legen entsteht eine neue Möglichkeit. Bei unseren ersten Workshop der Modern Cologne Quilter haben wir fleißig herumprobiert.


Im oberen Bild kann man sogenannte Clamshells (Muschelschale) sehen. Diese werden ursprünglich mit einer Schablone aufwendig gefertigt,. Mit hilfe des QCR/ QCRMini besteht ein Clamshell aus vier Teilen, dcoh geht das Muster so leichter von der Hand.


Hier haben wir die schmalen und breiten Rundungen getrennt voneinander zu einem Muster zusammengesetzt. 


Oder doch vielleicht weiche Wellen? Schwungvoll zieht sich das Muster über die gesammte Breite.


Mit jedem der Lineale wird gleich ein Muster mitgeliefert, so wie eine Step- by- Step-Anleitung welche den Zuschnitt und das Zusammensetzten der Teile toll erklärt.

Alles Liebe

euer Julchen

verlinkt zu:Patchwork- Wegweiser, HOT, Dienstagsdinge

Material: Lineale: QCR und QCR Mini erhältlich bei Lalala patchwork und anderen
                Stoffe: weiße und blaue Hemdenstoffverschnitte


Kommentare:

  1. sieht sehr sehr schön aus, danke dir für's zeigen !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Beschreibung, vielen Dank - da kann ich das Lineal kaum in meinem Regal liegen sehen - aber zunächst ruft das Büro ;-(

    AntwortenLöschen
  3. Mein absolutes Lieblingslineal! Und die vielen Mustervarianten sind unglaublich interessant. Nachher geht es weiter ;) Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Muster! Ich dachte immer diese Lineale sind überflüssig. Jetzt weiß ich es besser ;-).
    Danke fürs Vorstellen und Erklären.
    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir