Montag, 5. September 2016

Hallo Fall- Maple leaf

Jetzt beginnt sie wieder: meine liebste Jahreszeit. Farben in Hülle und Fülle, die mit dem Licht der tiefstehenden Sonne ihr Schauspiel vollführen.
Die passende Jahreszeit euch meine großen, kleineren und ganz kleinen Maple Leafs zu zeigen. So fix ist der Block genäht. Da macht die Größe keinen Unterschied.


Für diesen xl- Block Herbstlaub benötigt ihr aus Musterstoff für das Blatt als solches (2) 10"x10" Stoffstücke, (3) 9,5"x9,5" Stoffstücke, (1) 4"x10" Stoffstreifen für den Stiel, sowie aus Uni/Hintergrundstoff (2) 10"x10" Quadrate und (1) 9,5"x9,5"großes Stoffstück. Genäht wird dieser Big Block wie in meiner Anleitung für diese bunten Blätter:



Und dann habe ich noch ein wenig mit den Resten des großen gelben Blattes gespielt und es sind niedliche kleine Tassenuntersetzer entstanden. Hierbei sind die "großen" Ausgangsquadrate für die schnellen Dreiecke 2,5" groß, zurückgeschnitten und die anderen Teile sind dann alle 2" klein.


Hierbei schneide ich übrigens bei allen Teilen die Nahtzugabe nach dem Nähen auf 1/8" inch zurück. Das hat sich in meinen Augen bewährt, da so nicht der komplette Block durch soviel Nahtzugabe an manchen Stellen so wulstig wird.


Und wie sieht es bei euch aus? Seid ihr Herbstkinder? Mögt ihr diese Zeit in der die Natur alles gibt um uns für einen grauen November und langen Winter versöhnlich zu stimmen?

Macht's euch schön

Judith

Stoffinfo:
gelber Kringelstoff:  "Yellow string pattern" aus der Kollektion "Momor" von Lotta Jansdotter für Windham fabrics, grauer Stoff mit weißen Sprinkeln: "Sprinkle stardust" aus de Basickollketion von Cotton+Steel - beides aus meinem Stash (Infos zum mittleren vier- Blätterprojekt in der Anleitung)
verlinkt zu:HoT, Creadienstag, Dienstagsdinge, Modern Patch Monday

Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    ja, ich liebe den Herbst auch. Es ist meine Jahreszeit, schon immer. Wenn es draußen schmuddelig wird und man drinnen bei Tee und Kerzen Handarbeiten kann. Deine Herbstblätter sind wunderschön. Ich selbst habe mir auch schon was rausgesucht, allerdings für Appliqué.
    Liebe Grüße
    Deine Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ariane,

      oh ich freue mich auch auf kuschelige Handnähabende bei schmudeligem Herbstwetter. Ich bin gespannt, was du dir als Applique für den Herbst vorgenommen hast.

      LG Judith

      Löschen
  2. Herbst ist ja nicht so meine Jahreszeit, weil ich dann immer wehmütig werde. Die tolle Farben geben mir natürlich einen Anreiz, dennoch einen Blick hinaus zu riskieren.
    Deine Farben für das Maple Leaf gefallen mir gut. Ich gehe auch immer mehr dazu über, Hellgrau als Hintergrund zu benutzen, anstelle von Weiß. Die Kombination mit Gelb bedingt sich dabei schon fast irgendwie.
    Bei den kleinen Untersetzern kommt der Sparkle Stoff natürlich noch etwas besser zur Geltung.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Judith, ich freu mich auch schon so dolle auf den Herbst. Als ich heute morgen bei Insta das Foto des Untersetzer gesehen hab, hab ich mich gefreut dass ich nicht alleine mit meiner Vorliebe für diese Jahreszeit bin. LG und bis Bald, Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,

      nein du bist keineswegs alleine. Neben niedlichen Herbstblätter- Teetassen- untersetzer habe ich eine Schwäche für beinahe alles herbstliche, zum beispiel geht ein Stück Zwetschgenkuchen auch immer.

      Liebe Grüße und bis bald

      Judith

      Löschen
  4. Hallo Judith,
    ich mag den Herbst auch. Wenn ich so deine Blätte sehe, dann könnte ich ja glatt mal meine Farben ändern ;) Viele Grüße und bis bald,
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe martina,

      zumindest für einen kleinen Augenblick und ein liebliches Herbstgenähtes könntest du deinen Farben eine Pause ändern... oder mit Rot arbeiten. Das magst du ja auch.

      Bis bald

      Judith

      Löschen
  5. Oh ja, der Herbst! Er ist wundervoll und inspirierend! Deine kleinen Untersetzer gefallen mit ganz besonders - das im Verhältnis relativ große Muster macht sie ausgesprochen interessant, finde ich.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Judith,

    vielen Dank für die Idee, ich habe noch nach einer schönen Idee für eine Herbstdeckchen gesucht... :)

    Vielen Dnak dafür die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Judith,
    sehr schöne Blätter hast du da gemacht. Ich liebe irgendwie einfach jede Jahreszeit. Jede hat was für sich. Aber ich freue mich schon nach dem Sommer, wieder etwas mehr drinnen zu sein und wieder Nähen zu können.
    ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir