Donnerstag, 8. September 2016

Moustache- Pattern- fpp

- oder Probenähen im richtigen Augenblick.


Als ich Anfang August von Claudia aka ma.la.la eine Email bekam, ob ich kurzfristig Zeit hätte ihr neuestes fpp- Pattern probezunähen bzw, ihr ein Designbeispiel zu zaubern konnte ich garnicht nein sagen, denn das Muster hat mich einfach umgehauen.
Der Name "Moustache" läst es ja bereits erahnen. Sie hat ein Paperpiecing- Modell entworfen für eine Schnurrbart. Das kam mir gerade recht, denn irgendwie fehlte mir zum Geburstag meines Mannes noch das gewisse Etwas. Klar gerne wieder was Selbstgenähtes und passender Stoff für Ihn wartete eh auf seine Verwendung seit Houston, doch so richtig wollte mir nichts einfallen.



Mit dem Schnurrbart habe ich jetzt die Vorderseite eines schlichten Schlamperbeutel (das ist die große Form eines Schlampermäppchens) geschmückt. So ein Tabakbeutel war eh mal an der Reihe. Eigentlich zwar aus schönem Wollfilz, doch den habe ich leider offline nirgendwo gefunden und da möchte ich dann doch gerne mal probefühlen. Falls ihr aber eine wirklich verlässlich und gute Quelle für echten Wollfilz in Netz wisst, freue ich mich über einen Tipp.


Ein paar Infos zum Moustache- Pattern von Claudia habe ich noch für euch. Die Anleitung beinhaltet zwei Größen, "Moustache" ist fertig genäht 38x16cm groß und "Moustache Mini" mit einer Größe von 18x8cm dabei. Erhältlich ist das Pattern ab sofort im Claudias Onlineshop.

Ich habe für den Beutel die kleine Größe gewählt. Die größere Variante schwebt mir noch für eine Reisetasche, wie die Cargo Duffle Bag (ohne Außentaschen), vor.

Alles Liebe

Judith

verlinkt bei: fuersohneundkerle, paperpiecing Linkparty

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für deinen tollen Beitrag, ich hab mich gefreut, dass du dabei warst! <3
    Jetzt kann ich mich endlich 'Weihnachten' widmen... ;D

    Glg und ein tolles Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir