Sonntag, 11. September 2016

Sew Along, Quilt Along und Swap

Für diesen Monat nähe ich gerade dreieierlei, bisher noch ohne Überforderungserscheinungen. Liegt unter anderem daran, dass die Zeiträume sich teilweise aber eben nicht komplett überschneiden.

In einem kurzen Steckbrief mag ich euch die Aktionen mal genauer vorstellen. Vielleicht habt ihr ja Lust noch einzusteigen?

#undercovermakermatSAL- Sew Along 


organisiert und ins Leben gerufen von Nicole-lillyellasworld
Genäht wird: Diese Maker Mat nach dem Freebook von Nicole, welche nach dem Nähen als Nähmaschinenhülle über die Maschine gelegt werden kann.
Genäht wird im Zeitraum: vom 6- 16 September, einen genauen Ablaufplan findet ihr hier.


#ScrappyskylineQAL


von Shannon Brinkley
Was wird genäht: Jede/Jeder wählt aus 70 Skylines (großteils US-amerikanische Großstädte) seine Lieblingsstadt/ Lieblingsskyline aus. Diese wird im Onlineshop von Shannon als pdf gekauft (Kostenpunkt 8 Dollar/ pro Pattern). Anschließend wird die Größe ausgewählt, es stehen 5 Größen zur Verfügung und es können die unterschiedlichsten Projekte daraus gearbeitet werden, von einer kleinen Wandaufhängung bis zum großen Quilt.
Genäht wird: Im Zeitraum von Anfang September bis Ende Oktober. Jede Woche wird unter allen Teilnehmern ein Gewinner gekührt und es gibt für diejenige ein Geschenk.

#swappenaufdeutsch Runde 8


von @aylin.nilya ins Leben gerufen, findet die Runde 8 des "Swappen auf deutsch" statt.
Genäht wird: Einen Turnbeutel
Der Swap findet ausschließlich bei Flickr statt. Die Anmeldung für eure Teilnahme erfolgt bis spätestens 15.September mit Mosaik auf das Flickr-Gruppenboard und einer Anmeldungsmail an Aylin.
Kommen 20 Teilnehmer (12 sind es bisher) zusammen findet der Swap statt. 
Die Grundregeln und wie alles funktioniert, hat Aylin in den Gruppeninfos nochmal für euch festgehalten.

Da ich weiß, dass nicht alle hier so genau wissen, was ein SewAlong, QuiltAlong oder Swap ist, gibt es noch ein kleines Begrifflexikon.

QuiltAlong
Alle haben die gleiche Anleitung für ein und den selben Quilt. Jede näht die Blöcke in ihren bevorzugten Stoffen, gestaltet aus den fertigen Blöcken ihr Quilttop und quiltet ihr Werk nach eigenen Vorlieben im angegebenen Zeitraum. Über die Stoffentscheidung, fertige Blöcke und weitere geschaffte Arbeitsschritte informiert sie andere QuiltAlong- Teilnehmerinnen mit Bildern auf den entsprechenden Social Media Plattformen. Meistens gibt es bei QuiltAlongs sogenannte Giveaways, für das schönste Zwischenstandergebnis und das Endergebnis.

SewAlong
ist vom Ablauf her recht ähnlich einem Quiltalong. Hier wird am gleichen Nähprojekt gewerkelt.

Swap
Ein Swap ist eine Art Tausch von Nähergebnissen. Alle Teilnehmerinnen nähen zum gleichen Thema. Die Swappartner (also wer für wen näht) sind geheim. Sobald die Anmeldung stattgefunden hat, schickt die Organisatorin eine Mail mit der Anschrift und ersten Infos zu deiner Partnerin.
Durch das Mosaik/eine Collage aus Bildern mit den Lieblingsfarben, Stoffen, Mustern kann man sich ein Bild machen, was der eigenen Partnerin gefällt. Über die Zeit des Swaps werden immer wieder Bilder von der Stoffauswahl durch die Nähende gepostet und hoffentlich positiv von der ZuÜberraschenden postiv kommentiert, nur so weiß man, ob man richtig liegt.


Kommentare:

  1. Das Skyline QAL finde ich sehr interessant. Schade nur, dass es nichts aus Deutschland gibt. Es würde mich reizen, eine Skyline von Aachen zu machen, so ganz außerhalb des QAL. Und Köln hätte auch was.
    Welche hast Du Dir denn ausgesucht?

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,

      ja das QAL ist interessant. Ich finde es gerade spannend bei den Städten mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und zu sehen, was die einzelnen amerikanischen Städte so bieten. Ganz ehrlich finde ich es sehr anmaßend eine Texanerin um Deutschlandskylines zu bitten. Ich finde die Auswahl ist bereits so riesig und wer gerne deutsche Städte verwenden möchte, der bastelt sich eben seine Skyline selber.
      Ich habe mich für "The city of steel" entschieden- Pittsburgh.

      LG Judith

      Löschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir