Montag, 12. Dezember 2016

"Merry Christmas Tree" ganz klein

Mit dem Merry Christmas Tree- Quilt hatte ich persönlich schon eine Menge Freude beim Nähen und Quilten gehabt, doch als ich dann die Ergebnisse meiner Probenäherinnnen sah, wusste ich, dass ich unbedingt eine weitere Variante brauche, ein bisschen edler und gerne auch ein bisschen kleiner.


Hier die geänderten Maße, falls ihr auch Lust auf die kleine Variante habt:

Mein Hintergrundstoffquadrat mist eine Größe von 20" und die Quadrate für die Kreise haben eine Größe von 2,5"- also MiniCharms. Darauf das Bügelvlies aufbringen und Kreise mit einem Durchmesser von 2" aufmalen und ausschneiden.
Ach ja und ich habe nur 22 MiniCharms verwendet. In der original Anleitung sind es 29.


Auf dem Hintergrundstoff habe ich die 1" Abstandslinie zur Stoffkante und die mittlere Bügelfalte aus der eigentlichen Anleitung beibehalten, dann jedoch die waagerechten Linien im Abstand von 2,5" zueinander aufgezeichnet.


Diese kleine Mini- Variante ist final 20" (ca. 50cm) groß geworden. Erst dachte ich noch, dass es ein Kissen wird, doch bietet sich das Matchstick- Quilting nicht unbedingt bei einem Kissen an. Es wird einfach zu hart und ist unangenehm sich daran zu kuscheln. Ich konnte es aber nicht lassen, denn irgendwie hat es mir diese Art zu Quilten es angetan.



Dieses Mal habe ich waagerechte Linien gequiltet und die Kreise vorher nicht zusätzlich auf den Hintergrundstoff gesteppt. 

Stoffinfo:

Hintergrund: "Bella Solids" in white bleached von moda fabrics
Kreise: "Luster" by ZenChic für moda fabrics, sowie "Bone" aus Carkai by Carolyn Friedlander für Robert Kaufman fabrics, sowie ein Printstoff von Stof fabrics und goldener Glanzstoff
Binding: "Marble Shadows" aus Prisma Elements von Art Gallery fabrics
Anleitung: "Merry Christmas Tree"- Quilt (in abgewandelter Größe)
Verlinkt zu: RUMS, Modern Patch Monday, PreCutLinkparty, Weihnachtszauber2016

Eine weitere Variante des großen "Merry Christmas Trees" möchte ich euch unbedingt zeigen. Denn Quiltfieber hat das Fieber gepackt und einen Baum begonnen. Hier könnt ihr euch einen Eindruck von ihrem Layout und der Stoffauswahl machen. 
Alles Liebe 

Judith

Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    Hach, wie schön ist das denn geworden!!! Die Stoffe hätte ich auch genommen und ich glaube die Idee mit den kleinen Kreisen und dem Linien-Quilting übernehme. Vielleicht kannst Du den Quilt ja morgen mitbringen...
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      danke, ja mir gefällt die festliche Variante auch ganz gut. Wenn ich dran denke bringe ich den Quilt gerne morgen Abend mit.

      LG Judith

      Löschen
  2. Sehr schön, liebe Judith, den würde ich mir direkt aufhängen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anni, das freut mich. Aber leider muss ich dir gestehen, dass er schon seinen finalen Platz gefunden hat.

      Liebste Grüße

      Judith

      Löschen
  3. Liebe Judith,
    die kleinere Version gefällt mir auch richtig gut. Vielleicht versuche ich sie auch noch. Und Luster ist einfach perfekt dafür!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      oh das wäre ja ganz was Feines, noch eine kleine zur großen Variante, könnte ich mir aber auch toll wieder Observer fabrics vorstellen.

      LG Judith

      Löschen
  4. Diese Version gefällt mir richtig gut. Schön geworden. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich freue mich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe.

      LG Judith

      Löschen
  5. Liebe Judith,
    das ist ein tolles Bäumchen und die Größe finde ich gerade recht.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. hach ♥♥♥ was schööön! :o)
    und in diesen zarten Farben ein ganz besonderes Highlight ♥
    ich find´s großartig und grüß dich ganz lieb,
    Gesine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir