Mittwoch, 1. Oktober 2014

Gruß an die Fahrradstadt Münster

Ich habe ein paar Jahre meines Lebens in der Fahrradstadt Münster verbracht und dort viiiiiele wertvolle Erfahrungen sammeln dürften und besondere Menschen kennenlernen können... tja, unschwer zu erkennen, hat es mich wieder ins Rheinland verschlagen...

Regelmäßig machen der Herzallerliebste und ich einen ein- bis zweitägigen Abstecher nach Münster. Ist aber auch einfach schön dort. Bei jedem Besuch treffen wir liebe Menschen. Als wir das letzte Mal dort waren, durfte ich ein Kompliment für dieses Köln- Kissen (klick) einheimsen und wurde gefragt "Kannst du das auch mit Münster??"

Hier die Antwort: 






Die Skyline habe ich mir wieder selber gezeichnet, sie zeigt die typischen Häuser am Prinzipalmarkt.

Okay fertig ist das Kissen leider noch nicht....Schuld daran ist der 365- Tage- Quilt, dessen Top einfach Vorrang hatte. 

Aber heute ist ja Creadienstag und da darf auch ein nicht fertiges Projekt gerne verlinkt werden. Außerdem velinke ich auch bei Link your Stuff. 


Alles Liebe

euer Julchen


Ps: Liebe A. sobald ich das Kissen gaaanz fertig gestellt habe, macht es sich mit der Post auf die Reise zu dir und ich hoffe du verzeihst mir die "paar" Monate Verspätung.




Kommentare:

  1. Das Kissen wird klasse! Richtig schön finde ich auch, dass es nicht für jeden sofort ersichtlich ist, was die Form bedeutet, also nur was für Eingeweihte und Münsteraner.

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith! Das sieht toll aus mit den Hexis! Schöne erdige Farben

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judith,
    erst mal Danke fürs Kommentieren auf meinem Blog und herzlich willkommen dort!
    Du hast ja schon ganz viel mit Hexagons genäht, und mir gefallen Deine modernen Projekte sehr! Beim Quilten des Flower Gardens wünsch ich Dir gutes Vorankommen, und ich freue mich auf Bilder davon hier!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir